Blitzrezept – Knoblauchsoße

Ihr braucht noch schnell einen superleckeren und noch viel einfacherern Dip fürs Grillen heute Abend? Na perfekt 🙂 Dann nix wie los, ein paar einfache Zutaten besorgt und das fröhliche Gruppengestinke kann losgehen. Das Rezept zur Knoblauchsoße im Schnellverfahren bekommt ihr von mir…

 


Ihr braucht lediglich

1 Becher Naturjoghurt
2 Becher Schmand
2 Becher Saure Sahne
Frischen Knoblauch (wenns geht die einzelnen Knollen, die noch ein wenig Grünzeug oben dran haben)
ein paar Pakete Salatkrönung
Salz, Pfeffer


Das ganze Bechergedöns rührt ihr in einer Schüssel zu einer schönen Masse zusammen, geht am besten mit nem Schneebesen. Vom Knoblauch braucht ihr, je nach Belieben, 4-6 Zehen, die ihr durch die Knoblauchpresse jagt und mit dem Rest vermengt. Dazu kommen dann noch so 4-5 Tütchen Salatkräuter. Ihr könnt da wirklich jede beliebige Richtung wählen (je nach dem verändert sich der Geschmack später ein wenig, einfach probieren), super machen sich natürlich die Salatkräuter mit Knoblauch aber die hab ich gestern natürlich nicht gefunden. Das Einzige, was nicht zu empfehlen ist, ist Dill. Dann noch ein wenig Salz und Pfeffer dazu, abschmecken, evtl. noch ne Knoblauchzehe reinquetschen um am nächsten Tag den Kollegen zu ärgern, durchziehen lassen und sich unbedingt ein kleines Schälchen abzwacken, denn lange wird die Soße sicherlich nicht überleben!

Lasst es euch schmecken 🙂

2 Gedanken zu „Blitzrezept – Knoblauchsoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*