Archiv der Kategorie: Rezepte

Rezept Pizzaschnecken

Rezept ~ Pizzaschnecken

Manchmal muss es schnell gehen. Sei es weil alle mächtigen Hunger haben, oder unerwartet Gäste vor der Tür stehen, oder man ein kleines Mitbringsel für die Party benötigt. Die Pizzaschnecken sind ideal dafür, denn sie sind einfach, lecker und schnell gemacht. Da es hierfür nicht wirklich ein festes Rezept gibt, schreibe ich euch die Basis einfach auf, denn die Füllungen sind Variabel. Read more [...]

~ Rezept ~ Bruschetta

So langsam geht die Grillsaison wieder los. Ich liebe es im Sommer draußen zu sitzen und im besten falle die Sonne zu genießen, während das Essen auf dem Grill brutzelt. Der Mann ist meist mit Fleisch, Ketchup und maximal einem Stück Baguette glücklich. Für mich gehört jedoch immer ein bisschen mehr dazu. Ich will am liebsten einen vollen Tisch mit sämtlichen Leckereien vorfinden. Verschiedene Read more [...]

Weihnachtspunsch mit Nüssen

15 Grad und Sonnenschein. So habe ich mir Nikolaus dieses Jahr nicht vorgestellt. Wir waren heute das erste mal auf dem Weihnachtsmarkt und haben uns von den vielen wundervollen Gerüchen verzaubern lassen. Champignonpfanne hier, Waffeln da und natürlich darf der Glühwein nicht fehlen. Seit Jahren liebe ich meinen einen Glühweinstand. Jedes Jahr aufs Neue freue ich mich darauf dort wieder Read more [...]
Rezept drucken
Weihnachtspunsch mit Nüssen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Gläser
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Gläser
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Zubereitung ist eigentlich fast selbsterklärend. Die Orange schälst du und schneidest das Filet heraus. Oder du schneidest einen Bioorange in Stücken und gibst sie mit der Schale in den Punsch, den du bereits in einen Kochtopf gegeben habt.
  2. Die Nüsse kommen auch noch mit in den Topf sowie etwas Vanilleextrakt und 1 EL vom Bratapfelzucker. Ca 5-10 Minuten erwärmen und durchziehen lassen.
  3. Dann in schöne Gläser umfüllen. Kräftig Schlagsahne oben drauf (wildes Jubeln der Kalorientierchen), ein wenig mit dem Bratapfelzucker dekorieren und fertig ist ein superleckerer Glühpunsch mit ein paar Nüssen zum knabbern.
  4. Dann in schöne Gläser umfüllen. Kräftig Schlagsahne oben drauf (wildes Jubeln der Kalorientierchen), ein wenig mit dem Bratapfelzucker dekorieren und fertig ist ein superleckerer Glühpunsch mit ein paar Nüssen zum knabbern.
Dieses Rezept teilen