Momentaner Hausbaustand + Umfrage

Hachjaaa wir fleissigen Bienchen wir… 🙂 Wir sind ein großes Stück weiter gekommen im Hausbau und nun schaffen wir das mit der Dämmung sicher bis zum Winter. Ein Glück aber auch Oo Das wär doch n bissi zu frostig geworden glaubsch… Und das bei mir oller Frostbeule. Ich roll mich dann immer automatisch ein, wenns kalt ist anstatt mich zu bewegen. Aber bewegen macht ja Gegenwind und der is kalt… Logisches Keksdenken eben xD

Freitag haben wir nichts gemacht, da Männe erst Abends zu mir kam. Wir ham uns nochn Döner gegönnt und den Resttag gammelnd im Bett verbracht. Um halb 11 Uhr gings dann Heian und am Samstag um 7 düdelte fröhlich der Wecker. Ochnööö ey -.-

Kurz nach 8 saßen wir dann bei Mama zum Frühstück und danach gings dann auch los 🙂

Die restlichen Balken wurden eingesetzt. Auf den Fotos gut zu sehen, die hellen Balken, die bis zur Spitze zum Dach gehen. Blöd war nur, dass wir Männe dabei kaum helfen konnten. Er ist hochgekraxelt, hat sich das mithilfe Schablonen ausgemessen, ist wieder runter, hat die Balken zugesägt, mit Balken wieder hoch und hat die irgendwie da oben reingequetscht Oo Ick wär schon 23 x ko umgekippt… Also hat er das weitesgehend alleine gemacht. Wir konnten nur mal was hoch reichen, n Balken halten beim Sägen oder mal mitm Hammer irgendwo gegenkloppn 🙁

Die Querbalken haben wir jetzt auch alle drin und die werden später auch sichtbar sein. Das war eigentlich relativ einfach. Alter Querbalken raus, als Schablone auf den neuen Balken gelegt, angezeichnet, ausgesägt und eingesetzt… Aber schwer sind die Viecher Oo Auch wenn Männe die mal wieder demonstrativ mit einem Arm tragen musste ^^

Da oben nun auch alle Balken drin sind, können wir nächstes Wochenende hoffentlich die komplette restliche Dämmung oben reinfummeln. Das eine Drecksarbeit -.- Aber dann isses auch endlich geschafft *hibbel*





Hier sieht man ganz gut, dass zwischen den hellen neuen Balken noch kleinere dünnere dunklere „Bälkchen“ sind. Leider können wir die nicht entfernen und es war teilweise doch ne ganz schöne Fuddelarbeit die neuen passgenauen Balken einzusetzen, da die kleinen meistens im Weg waren. Und wie es meistens so ist, hat man erst bei den letzten 3 Balken den Trick raus, wies am einfachsten geht -.-

Hinten an der gemauerten Wand sieht man noch einen der alten Balken wenn man genau hinsieht. Er hat fast die selbe Farbe wie die Wand -.- Blöd fürs Foto…

Und da ham Männe und ich n kleines Disskusionsthema. Wenn die Wand später gerade hochgemauert ist und glatt ist, liegt dieser Balken fast an der Wand, denke mal so 5 cm Luft werden noch dazwischen sein. Genauso ein Balken befindet sich auch an der gegenüberliegenden Hauswand. Meine Meinung ist, dass dieser Balken bleiben sollte.

1. Als „Erinnerung“ an die „alten Balken“ und weil man dann einfach noch was altes vom Haus hat (hachja ick bin son Schnökermensch ^^) Ausserdem ist er viel schmaler als die Neuen.

2. Diese Querbalken sind dazu da, das Dach auseinander zu halten, würden alle Querbalken weg sein, würde das Dach wie ein Kartenhaus zusammenfallen. Also wärs noch eine zusätzliche Stütze am Rand. Wichtig wichtig!! *fachmännisches Gesicht aufsetz*

3. DEKOOOO!!!! Hallooohhhooo?!?! Wie schön ist das denn? Balken hübsch anmalern und niedliche Sachen raufstellen, oder gleich als Gardinenstange nutzen. Das wär alles so perfekt *seufz* Zumal er nichtmal stört. Steht ja nich mitten im Raum n riesen Mamor-Pferd mit integriertem Springbrunnen oder so… Der hängt in der Luuuhhhhuuuffftttt

(in gedanken den letzten satz in der form von mario barth /handtaschen/ sprech: DIE KANN MAN SO HALLLTTEEEENNNNN!!!) xD

Männes bis jetzt EINZIGES Argument dagegen: Dat isn Staubfänger

-.-

Öhm, wir haben noch n Dutzend andere sichtbare Balken die Staubfänger sind, da machn die 2 kleinen auch nix mehr aus…

Und da mir das echt wichtig mit den Balken ist, da ich nunma sone Nestbauerin + Dekotanten bin und mein Heim schön haben will, brauch ich mal eure Stimmen 🙂 Einfach klicken für „Ja die Balken bleiben“ oder „Ja die Balken bleiben“ *lach*

Da ich ma wieder zu doof bin, Doodle hier einzufügen, gibts halt den Link 🙂

Draufklicken und mitentscheiden!!!

!!!VOTE FOR KEKS!!!

evtl. beeinflussungen durch bild, ton oder hypnose sind natürlich ungewollt und von rein zufälliger natur 😉

6 Gedanken zu „Momentaner Hausbaustand + Umfrage

  1. Lenee

    wir haben uns doch schon entschieden schatz!!! ein balken und ein fesnter bleibt der est geht wech! der balken im "büro" geht dafür bleibt das kleine fenster und im "schlafzimmer" darfst den balken gehablten udn das kleine fenster geht zu. keine Diskussion

    Antworten
  2. ireensteinweg

    der kommt doch vorher raus… dann kannst du mauern, ich maler den balken an und dann wird der wieder nur als deko eingesetzt. ich mach das auch alllleesss alleiinnöö!!! *mitte wimpernklimper* du hast damit gaaaaaaaarkeine arbeit! *2 finger hochhalt und indianerschwur schwör*

    Antworten
  3. Cäcilia

    Also ich will mich da nicht so einmischen, aber ich finde die auch schön und gemütlich wirkt es auch! 🙂
    Meine Meinung wär also auch behalten, aber einen Kompromiss finden und dafür dann auf etwas anderes verzichten! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*