Momentaner Hausbaustand

Hachja, das Haus…Eine Weile lang hats wieder geruht. Teils aus Unlust, teils aus Geldmangel. Aber es ist ok so wie es ist, immerhin kann ich nicht vom Mann verlangen 5 Tage die Woche Arbeiten zu gehen und dann noch 2 Tage am Haus zu ackern. Ein bisschen Freizeit muss sein 🙂

Aber auch Kleinvieh macht Mist und wir kommen Stück für Stück voran. Das Thema neuer Fußboden ist nun endlich zu Ende. Bis auf die Balken haben wir den Boden rausgerupft und neu gedämmt/erneuert. 2 Schichten OSB Platten liegen nun auf den Balken incl. Dämmschicht.
Die Wände sind auch soweit dran und verspachtelt, muss nur noch abgeschliffen werden *grusel*
Letztes Wochenende haben wir uns dann mit dem stellen der ersten Wand beschäftigt. Wuuhuuu!!! Fortschritte die schnell gehen und wo man große Veränderungen sieht. Das gefällt 😀
Ratz fatz standen also das Ständerwerk fürs Bad… Meine Aufgabe wars dann erstmal alle am Boden zu befestigenden Teile mit ner Dämmung zu bekleben. O-Ton vom Mann: „Damit de och ma die Türen knallen kannst, ohne dass gleich sämtliche Wände wackeln…“
Öhm… ja…
Ein wenig rumbasteln, hinlegen, festschrauben…
Dusche schonmal reinschmeissen und gucken wie es aussehen wird und überhaupt erstmal gucken, ob das mit den Anschlüssen dann auch passt… Passt!
Tjoa und dann ratz fatz die restlichen Sachen befestigen…. Und siehe da… Das Grundgerüst für ein Bad steht 🙂
Stück für Stück nimmts nun Gestalt an. Fehlt nur noch der Lottogewinn 🙂 Sponsoren für Baumaterial können sich auch gerne melden *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*