Fledermaus Vorlage – es ist HALLOWEEN!

Na gut einen Monat haben wir noch bis Halloween und so langsam setzt sich das Gruseln auch immer mehr in Deutschland durch. Überall rennen kleine verkleidete Kinder durch die Straßen und klingeln an allen Türen.
Ich erinnere mich, dass wir vor ca 15 Jahren auch verkleidet an den Türen geklingelt haben und zu 90% erst mal erklären mussten, was Halloween ist und warum wir so gruselig geschminkt sind. Ein alter Mann hat uns sogar die Tür vor der Nase zugeschlagen und gemeckert, dass er keine Zeitungen kaufe. Vor 7-8 Jahren habe ich dann auch angefangen hier das Haus zu schmücken. Mit Riesenspinnen, Kürbislichterketten, ausgehöhlten Kürbissen und Bannern die am Haus hingen. Es kam eine Familie mit zwei Kindern und freute sich riesig über die kleinen Süssigkeitenpäckchen, die ich gebastelt hatte, das wars dann aber auch.
Letztes Jahr waren sie dann plötzlich überall! Es klingelte am laufenden Band und Männe und ich waren Abends noch mit dem Auto unterwegs und wurden sogar aufgehalten. Ohne Süssigkeiten keine Weiterfahrt! Hach toll! All die kleinen Gruselkinder! Umso mehr freue ich mich dieses Jahr auf Halloween – mal sehen wer dieses Jahr klingelt. Ich steh total auf Halloween! Man merkts oder?

Natürlich muss es auch im Haus geschmückt sein und seit ich vor ein paar Jahren eine kleine Fledermausvorlage gebastelt habe, hängen die gruseligen Gesellen auch jedes Jahr überall im Haus verteilt. Sie sind aber auch zu niedlich … GRUSELIG!
Immer wieder bekomme ich Bilder um Halloween zugesendet oder werde verlinkt auf Instagrambildern von nachgebastelten Fledermäusen. Die Kinder basteln die Fledermäuse in sämtlichen Farben und mittlerweile hat es die Vorlage sogar schon in den Kindergarten geschafft. Ich hoffe, dass auch dieses Jahr wieder gaaaanz viele Fledermäuse gebastelt und vor allem verlinkt werden! Es ist so schön die vielen unterschiedlichen Versionen zu sehen! Also BITTE BITTE zeigt mir eure tollen Fledermäuse! Wo hängen sie bei euch? In welchen Farben hängen sie kopfüber von der Decke?

Mit ein paar kleinen aufgeklebten Dreiecken bekommt die Fledermaus auch noch die passenden Zähnchen. 
Und natürlich könnt ihr HIER die Vorlage downloaden, ausschneiden und dann auf Farbkarton aufmalen, wieder ausschneiden und zusammenkleben. Bitte denkt dran die Fledermäuse nur für private Zwecke zu nutzen. Wer noch mal den alten Blogeintrag dazu lesen möchte, klickt hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*