Bautag 3

Der 100. Post in meinem Blog und dann mit einem Kurzbeitrag, der nichtmal Fotos enthalten wird. Jedenfalls nicht zum Bauvorankommen.

Wir waren erstmal bei Ikea am Morgen… schöööön Frühstücken. Also mal ehrlich, das war ja wohl nix… kaum Auswahl, kalte Eier, Wahl zwischen normalen Brötchen und Körnerbrötchen, vorgefertigte Wurstteller und ein paar Butter und Marmeladenstücke. Doll nenn ich das nicht… naja danach noch schlendern durch Ikea und in der Fundgrube nach einem geeignetem Schrankkorpus für den Chinchillakäfig gucken und nix finden…

Also weiterwackeln zu Mama. Während mein Männe ein wenig Dämmung aus dem Dach gerissen hat, haben Mama und ich ne große Runde gedreht und nach Holz ausschau gehalten. Im Bauhaus haben wir ein paar Kleinigkeiten wie Schrauben, Winkel usw geholt und beim Holzhändler gabs dann noch ein paar Latten.

Abends haben wir Mama noch zum Griechen eingeladen und uns alle eindeutig überfressen. Was is das auch so lecker?! Pappsatt und überfressen lässt es sich sowieso nicht mehr bauen, also war der Tag damit vorbei.

Heute müssen wir nochmal los und die großen Holzplatten holen um den Korpus zu bauen und dann gehts heute auch mit Käfig bauen los, sonst kommen wir oben nicht weiter. Ich hoffe das geht ohne Probleme und schnell über die Bühne…

Auf ein Neues!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*