Momentaner Hausbaustand

Hachja der Fußboden. Raubt Nerven, macht Unlust, dauert ewig… Aber es geht Schritt für Schritt voran.

Eine Hälfte steht uns noch bevor und von der Hälfte wurde die Hälfte von den alten Dielen schon rausgerissen. Welch tolle Formulierung ^^ Also ok wir sind beim dritten Viertel. Geht doch!

Allerdings schwingt der Boden, bzw die Balken dort sehr und so ganz stabil sehen die Balken auch nicht aus. An einigen Stellen sind die Balken unterbrochen, teilweise hören sie einfach im leeren Raum auf. Also haben wir die alten Stützbalken, die wir an anderer Stelle durch neue ersetzt haben, auf die entsprechenden Maße gesägt und zwischen die Fußbodenbalken gesetzt, sozusagen als Verstärkung.

Ist zwar extra Fuddelarbeit, aber safety first 😉

Die Balken, die von rechts nach links gehen, wurden von uns eingesetzt, bis auf das komische Teil, was mittendrin einfach aufhört Oo Dat war so und ausschlagebend für die Verstärkungen…

Andere Perspektive: Eingesetzte Balken hier von unten nach oben verlaufend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*